Es war im Jahr 2008, als ein chinesischer Gastwissenschaftler vier Monate lang an der Universität Duisburg-Essen forschte. Sein Name: Hu Changhua. Spezialgebiet: Steuerungstechniken. Seine Zugehörigkeit hatte er mit „Xi’an Re­search Institute of High Technology“ angegeben. Was die Kollegen ...