Die AfD hat als letzte der im Bundestag vertretenen Parteien ihre Spitzen für den Wahlkampf nominiert. Gewonnen haben – mit großem Abstand – Alice Weidel und Tino Chrupalla. Die beiden gelten als Teil der Führungsriege, der eben nicht mit dem als rechtsradikal geltenden Flügel brechen will, ...