Politik Bundesregierung will Reisewarnung bis Mitte Juni verlängern

29. April 2020
Die Bundesregierung will die weltweite Reisewarnung wegen der Coronavirus-Pandemie einem Bericht zufolge bis Mitte Juni verlängern. Das berichtete der „Spiegel“ am Mittwoch unter Berufung auf einen entsprechenden Beschlussvorschlag.
Reisewarnung Verlängerung

Kampf um Reisefreiheit und Überleben einer Branche - Demos am Mittwoch

Menschen aus der Reisebranche demonstrieren am Mittwoch bundesweit für ein Rettungspaket. In Stuttgart sind auch Göppinger mit dabei.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.