Der britische Premierminister Boris Johnson hat ein Misstrauensvotum in seiner konservativen Fraktion überstanden. Am Montagabend stimmten die 359 Abgeordneten der Konservativen Partei ab, und Johnson konnte das Votum mit 211 zu 148 Stimmen gewinnen. Damit bleibt er im Amt, aber angeschlagen ist er...