Unter der mächtigen Kuppel im Saal auf den Hügeln Roms stehen an diesem Montag zwei Menschen nebeneinander, die zwei Dinge einen: Sie sind jung, und beide haben den gleichen Job – Außenminister. Es ist eine Begegnung, wie sie Anna­lena Baer­bock, seit einem Monat im Amt, bei ihren letzten Rei...