Rom / Günther Marx  Uhr
Auf kein Land passt der Begriff „stabil instabil“ besser als auf Italien mit seinen Regierungen von kurzer Lebensdauer. Doch diesmal steht auch das Schicksal der EU auf dem Spiel. Wenn die Regierungskoalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und Lega in Kürze nicht nur de facto, was schon eingetreten ist, sondern auch formal das Zeitliche segnet, dann wird dies das Ende der bereits 65. italienischen Nachkriegsregierung sein. Allein dieser Umstand verweist auf die – sagen wir gest...