Es sollte sein großer Auftritt werden. Der deutsche Außenminister vor den Vereinten Nationen, als Vorsitzender des UN-Sicherheitsrats, für einen Monat. Deutschland als das Land, das international Dinge vorantreibt. Es klappte nicht. Als der Regierungsflieger von Heiko Maas im April in New York la...