Das Schlimmste ist“, sagt Dr. Fleury Johnson (28), „dass wir den Menschen nicht so helfen können, wie es eigentlich notwendig ist.“ Der junge Arzt arbeitet in der UPA Mesquita, einer medizinischen Erstaufnahme-Station in Rio de Janeiro in der Baixada Fluminense, dem breiten Gürtel von Armen...