Ausland

Ulm

Wie ein Bundeswehrsoldat mit seinem Kriegstrauma lebt „Ein Stück von mir bleibt in Afghanistan“

Zu Beginn seines Einsatzes am Hindukusch war Michael H. hoch motiviert. Dann musste er erleben, was von einem Menschen übrig bleibt, wenn er bei einem Sprengstoffattentat ums Leben kommt. Unter den seelischen Folgen leidet der Soldat noch heute.

Wien

Pressefreiheit Aufruhr um Maulkorb-Erlass in Österreich

Sprecher des Innenministeriums in Wien ruft zu eingeschränktem Umgang mit Medien auf.

Moskau

Fall Skripal Ganz Russland spottet über TV-Auftritt

Slapstick pur: Die Selbsterklärung der Verdächtigen im Vergiftungsfall Skripal gerät zur Farce.

Brüssel

Ungarn Viktor Orban legt sich mit Brüssel an

Die EU droht Ungarn mit einem Rechtsstaatsverfahren. Der Widerstand der EVP-Fraktion dagegen wird schwächer.

Moskau

Syrien Russland verbreitet Endkampfstimmung

In der entscheidenden Schlacht um Idlib könnte Giftgas eingesetzt werden. Russland bereitet sich propagandistisch vor.