Zehn Jahre ist es her, als eine Naturkatastrophe im japanischen Distrikt Fukushima die ganze Welt erschütterte. Ein Erdbeben löste einen Tsunami aus, der zu einer Kernschmelze im dortigen Atomreaktor führte. Die Schockwellen reichten bis nach Berlin, wo die schwarz-gelbe Bundesregierung eine erst ein Jahr zuvor beschlossene Laufzeitverlängerung der deutschen Atomreaktoren rückgängig machte. Ende 2022 gehen die letzten der noch sechs verblie...