Podestplätze in der Pfalz

RB 18.03.2014

Traditionsgemäß eröffneten die Ausdauersportler in Kandel/Pfalz die Marathonsaison. Auch Sportler aus dem Kreis gingen auf die schnelle Wendepunktstrecke durch den Bienwald, die Gerhard Schneble (TV Gailingen) als Sieger in 2:36:02 Stunden hinter sich brachte. Auf Rang drei der Altersklasse M55 stieg Triathlet Wolfram Beck vom Sparda-Team Rechberghausen, der als 49. im Klassement unter 460 Startern für die 42,195 Kilometern 3:03:55 Stunden benötigte. Im Halbmarathon lieferte in 1:23:16 Stunden Dieter Zimmermann fürs Sparda-Team eine gute Zeit ab und wurde als 66. Fünfter der M50. Knapp dahinter beendete Teamkollege Alexander Kaiser den Lauf (1:23:56). Aufs Podest stieg Sparda-Läuferin Carmen Lang als Dritte W35 (1:35:54), 14. der Klasse wurde Kollegin Doreen Remer (1:53:37). Luca Schito (Wala Dr. Hauschka) finishte in 1:24:30 als 85. (12. M35).