Bietigheim-Bissingen Patrick Rentschler bleibt der SG BBM erhalten

Bietigheim-Bissingen / BZ 06.03.2014
Patrick Rentschler und der Handball-Zweitligist SG BBM Bietigheim arbeiten auch zukünftig gemeinsam an den Erfolgen. Der 23-jährige Kreisläufer hat seinen Vertrag beim aktuellen Tabellendritten um ein Jahr mit einer Option für ein weiteres Jahr verlängert.

Patrick Rentschler und der Handball-Zweitligist SG BBM Bietigheim arbeiten auch zukünftig gemeinsam an den Erfolgen. Der 23-jährige Kreisläufer hat seinen Vertrag beim aktuellen Tabellendritten um ein Jahr mit einer Option für ein weiteres Jahr verlängert.

Rentschler ist in der Jugend der SG BBM groß geworden und seit 2010 in der Zweiten Liga im Einsatz. Vor wenigen Wochen hat er seine Ausbildung zum Immobilienkaufmann abgeschlossen. Im Augenblick konzentriert er sich auf den Handball, er will aber noch in der laufenden Saison ein Studium zum Wirtschaftsingenieur beginnen.

"Patrick hat einen großen Schritt in seiner Entwicklung gemacht", beurteilt sein Trainer Hartmut Mayerhoffer seine Leistungen. "Er ist in der Abwehr im Innenblock ein wichtiger Faktor. Er hat sich seine Spielanteile erarbeitet und wird auch am Kreis immer wichtiger, erst recht nach der Verletzung von Christian Heuberger", so Mayerhoffer.

"Für uns ist das eine tolle Sache, mit ihm auch zukünftig ein Eigengewächs in der Mannschaft zu haben", freut sich SG-Geschäftsführer Timo Schön über die Vertragsverlängerung. "Patrick hat sich diese Saison gut entwickelt und gezeigt, dass man sich auf ihn verlassen kann." Rentschler selbst meint: "Wir können mit dem bisherigen Verlauf der Saison zufrieden sein. Ich fühle mich in der Mannschaft wohl und bin sicher, dass ich mich weiter verbessern kann. Athletisch habe ich im vergangenen Jahr zugelegt, wir spielen zusammen eine stabile Abwehr. Aber besonders im Spiel nach vorne will ich mich steigern."