Kronau Zwei Verletzte bei Unfall auf A5

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv © Foto: Patrick Seeger
Kronau / DPA 23.06.2018

Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 sind nahe Kronau (Landkreis Karlsruhe) zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, musste ein 48-jähriger Autofahrer am Freitagabend bremsen. Ein hinter ihm fahrender Mann bemerkte das Manöver zu spät und krachte mit solcher Wucht auf den Wagen des 48-Jährigen, dass dieser auf einen kleinen Bus geschoben wurde. Der 48-Jährige und sein Beifahrer kamen bei dem Unfall mit leichteren Blessuren davon.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel