Pfullendorf Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv © Foto: Patrick Seeger
Pfullendorf / DPA 31.07.2018

Beim Zusammenstoß zweier Autos bei Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) sind am Dienstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben übersah ein 44-jähriger Autofahrer beim Auffahren auf die L194 den Wagen eines 52-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls erlitten beide Männer schwere Verletzungen. Sie wurden in Kliniken gebracht.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel