Bad Krozingen Zwei Lastwagen bei Unfall auf Autobahn komplett zerstört

Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“. Foto: Matthias Balk/Archiv
Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“. Foto: Matthias Balk/Archiv © Foto: Matthias Balk
Bad Krozingen / DPA 12.10.2018

Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 (Basel-Karlsruhe) bei Bad Krozingen südlich von Freiburg sind zwei Lastwagen komplett zerstört worden. Die beiden Lkw stießen am Freitag aus ungeklärter Ursache zusammen, teilte die Polizei mit. Sie kippten um und blockierten die Autobahn. Die beiden Fahrer wurden in den Fahrzeugen eingeklemmt. Einer der beiden Lastwagen hatte Sand geladen, dieser verteilte sich auf der Fahrbahn. Der zweite Lkw rutschte in eine Böschung, der Anhänger kippte quer auf die Autobahn.

Die Autobahn zwischen Heitersheim und Freiburg musste nach dem Unfall gesperrt werden. Es bildeten sich kilometerlange Staus. Zur Bergung der Lastwagen musste ein Spezialkran anrücken. Die Feuerwehr beseitigte den Sand, der sich auf der Straße verteilt hatte. Die Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst nicht beziffern. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall den Angaben zufolge nicht beteiligt.

Pressemitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel