Oberessendorf Zusammenstoß: 79-Jährige kommt auf Gegenfahrbahn und stirbt

Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: D. Bockwoldt/Archiv
Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: D. Bockwoldt/Archiv © Foto: Daniel Bockwoldt
Oberessendorf / DPA 22.06.2018

Eine 79-Jährige ist mit ihrem Wagen bei Oberessendorf (Kreis Biberach) auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal mit einem Lastwagen zusammengekracht. Sie starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei in Ulm in der Nacht zum Freitag mitteilte. Zuvor hatte die Feuerwehr die Frau aus dem Wrack befreit. Der 52 Jahre alte Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Warum die Frau auf die andere Fahrbahn gekommen war, konnte zunächst nicht beantwortet werden.

Pressemitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel