Sinzheim Zusammenstoß auf der Kreuzung: Drei Menschen verletzt

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv © Foto: Patrick Seeger
Sinzheim / DPA 01.05.2018

Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf einer Kreuzung in Sinzheim (Kreis Rastatt) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Kleinbusses habe am Dienstag eine rote Ampel missachtet, teilte die Polizei mit. Sein Wagen prallte daraufhin gegen ein Auto, das auf der Bundesstraße 3 unterwegs war. Die drei Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Kreuzung war während der Bergungsarbeiten gesperrt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel