Bildergalerie Zocken, bis der Arzt kommt - Gamescom 2018 in Bildern

Die wollen alle spielen: Die Veranstalter der Gamescom rechnen mit etwa 500.000 Besuchern. Die Spielemesse findet 2018 zum zehnten Mal statt.
© Foto: Oliver Berg/dpa
Auch die Gamescom setzt auf Sicherheit: Besucher gehen durch Betonblöcke zur Messe.
© Foto: Oliver Berg/dpa
Gehört zur Gamescom wie die Maus zum Zocker: Cosplay. Hier das aufwendig gestaltete Kostüm einer Figur aus dem Spiel "Darksiders". Zum zehnten Mal findet die Computer-Spielemesse Gamescom in Köln statt.
© Foto: Oliver Berg/dpa
Brandneue Spiele zu testen ist für die meisten das Highlight auf der Gamescom. Hier testen Besucher das Spiel "Torchlight" von Runic Games.
© Foto: Oliver Berg/dpa
Hier probieren Spieler das Game "Biomutant" des schwedischen Entwicklers Experiment 101 aus.
© Foto: Oliver Berg/dpa
Besucher warten vor dem Stand von Tomb Raider des Entwicklers Core Design.
© Foto: Oliver Berg
Joysticks sind schon lange out: Bei modernen Videospielen ist Körpereinsatz gefragt.
© Foto: Cybershoes GmbH/dpa
Zockerparadies: Auf der Gamescom können die Besucher neue Spiele an hochmodernen PCs selbst ausprobieren...
© Foto: Oliver Berg/dpa
... aber auch Konsolen und VR-Brillen stehen den Spielern zur Verfügung - meist jedoch nur nach langen Wartezeiten.
© Foto: Oliver Berg/dpa
Multitasking: Besucher spielen "World of Warcraft" des Spielentwicklers Blizzard Entertainment.
© Foto: Oliver Berg/dpa
Alles da für Instagram-Profis: Auch der Eiserne Thron aus der Serie Game of Thrones.
© Foto: Oliver Berg/dpa
Köln macht sich schick: Zum zehnjährigen Jubiläum der Computerspielemesse wird jeden Abend während der Messe das Rheinufer mit 7000 Leuchtstoffröhren beleuchtet.
© Foto: Oliver Berg/dpa
Köln / 22. August 2018, 11:49 Uhr
Jubiläum der Spielemesse

Erster Besuchertag auf der Gamescom 2018

Die Gamescom feiert Jubiläum: Zum zehnten Mal startet die Spielemesse. Von Dienstag bis Samstag trifft sich die Game-Branche in Köln. Am Mittwoch ist erster Besuchertag.