Reutlingen Zehnjähriger bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Reutlingen / DPA 12.06.2018

Beim Zusammenstoß mit einem Auto in Reutlingen hat sich ein Zehnjähriger schwer verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Junge am Montag vom Schulhof kommend mit seinem Rad auf die Straße gefahren, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei fuhr er direkt vor das Auto einer 71-Jährigen, die nicht mehr bremsen konnte. Der Zehnjährige, der keinen Helm trug, wurde zu Boden geworfen und verletzte sich schwer am Kopf.

Meldung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel