Dichte Wolken, Regen und teilweise Sonne - das Wochenendwetter in Baden-Württemberg wird voraussichtlich wechselhaft. Am Samstag sei es teils dicht bewölkt, am Vormittag werde es aber vor allem im Südosten auch sonnige Abschnitte geben, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mit. Südlich der Donau bleibe es auch im Tagesverlauf trocken, in den restlichen Landesteilen sei leichter Regen möglich. Die Höchstwerte liegen demnach zwischen 21 Grad im Bergland und 26 Grad am südlichen Oberrhein.

Am Sonntag erwartet der Wetterdienst zunächst viel Sonne. Nur im Norden des Landes sei es bewölkt. Am Nachmittag ziehen demnach dann dichte Wolken auf und es kann zu Schauern oder Regen kommen. Die Temperaturen erreichen laut Prognose maximal 29 Grad.

DWD-Vorhersage für Baden-Württemberg