Stödtlen Wildschwein besucht Jäger in dessen Garten

Ein Wildschwein streift durch einen Wald. Foto: Carsten Rehder/Archiv
Ein Wildschwein streift durch einen Wald. Foto: Carsten Rehder/Archiv © Foto: Carsten Rehder
Stödtlen / DPA 02.06.2018

Besuch von einem ungewöhnlichen Gast erhielt am Freitagabend ein Jäger in Stödtlen (Ostalbkreis): Ein Wildschwein hatte es sich im Gartenschuppen des Mannes gemütlich gemacht und wollte diesen auch nicht mehr verlassen. Umziehen musste das Tier dann schließlich doch. In einem Schweinestall wartet es nun auf seinen Halter, der bisher noch nicht bekannt ist - nach Einschätzung des Jägers handelt es sich um eine zahme Wildsau, die an Menschen gewöhnt ist.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel