Stuttgart Wetterdienst erwartet auch am Dienstag Gewitter im Südwesten

Blitze eines über das Elsass und Südbaden ziehenden Gewitters zeichnen am Himmel ab. Foto: Philipp von Ditfurth
Blitze eines über das Elsass und Südbaden ziehenden Gewitters zeichnen am Himmel ab. Foto: Philipp von Ditfurth © Foto: Philipp von Ditfurth
Stuttgart / DPA 12.06.2018

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet auch am Dienstag mit Gewittern im Südwesten. Am Vormittag sollte es im Norden des Landes erste Schauer und Gewitter geben, sagte ein Meteorologe. Punktuell seien Unwetter zwar nicht ausgeschlossen, die Ausprägung werde aber deutlich geringer sein als in den vergangenen Tagen. Ab dem Mittag erwartete der Wetterdienst dann vor allem in der Südhälfte Baden-Württembergs Gewitter. In kurzer Zeit können demnach bis zu 25 Liter Regen fallen. Außerdem sind kleinkörniger Hagel und Windböen mit bis zu 60 Stundenkilometer möglich. In der Nacht zum Mittwoch klinge das Gewitterrisiko dann allmählich ab, hieß es.

Vorhersage des DWD für Baden-Württemberg

Themen in diesem Artikel