Sindelfingen Vorzeitiges Wochenende für Schüler aufgrund Schmorbrandes

Sindelfingen / DPA 04.05.2018

Wegen eines Schmorbrandes sind die Schüler der Realschule am Goldberg in Sindelfingen (Kreis Böblingen)am Freitag vorzeitig ins Wochenende gestartet. Der Kabelbrand war aufgrund seines Geruches von einer Lehrkraft entdeckt worden. Diese informierte die Feuerwehr. Rund 450 Schüler wurden auf den Schulhof gebracht und betreut. Der Polizei zufolge schalteten die Feuerwehrkräfte den Kasten stromlos. Fachleute wurden mit der Reparatur beauftragt. Nach Abschluss der Maßnahmen beendeten die Lehrer den Unterricht vorzeitig.

Meldung der Polizei