Dürmentingen Vier Verletzte nach Streit auf einem Fußballplatz

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv © Foto: Lukas Schulze
Dürmentingen / DPA 14.05.2018

Bei einer Schlägerei auf einem Fußballplatz in Dürmentingen (Kreis Biberach) sind vier junge Männer verletzt worden. Ursache für den Streit bei dem privat verabredeten Fußballspiel am Sonntagabend waren Unstimmigkeiten über die Wertung von Fouls, wie eine Polizeisprecherin am Montag sagte. Bei der Schlägerei waren demnach bis zu 15 Spieler zwischen 16 und 21 Jahren beteiligt. Ein Zuschauer rief die Polizei. Rettungskräfte brachten die vier Verletzten in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und sucht einige der Beteiligten, die bis zum Eintreffen der Polizei geflüchtet waren.

Mitteilung der Polizei