Donaueschingen Vier Erwachsene und ein Kleinkind bei Unfall verletzt

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv © Foto: Patrick Pleul
Donaueschingen / DPA 14.05.2018

Bei einem Unfall in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) sind vier Erwachsene und ein zwei Jahre altes Kind verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war ein 61 Jahre alter Autofahrer am Sonntag aus Unachtsamkeit gegen einen am Straßenrand geparkten Wagen gefahren. Alle fünf Insassen, darunter ein zweijähriges Kind, wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 13 000 Euro.

Meldung der Polizei