Böblingen Verkehrsunfall bei Böblingen: Fünf Verletzte

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/Archiv © Foto: Jens Büttner
Böblingen / DPA 15.02.2018

Bei einem Auffahrunfall in der Nähe von Böblingen sind fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 34 Jahre alter Autofahrer in der Nacht zum Donnerstag von der Bundesstraße 464 auf eine Kreisstraße in Richtung Dagersheim auffahren. Dabei übersah er ein anderes Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei zogen sich fünf Insassen der beiden Fahrzeuge leichte Verletzungen zu. Sie kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.

Pressemitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel