Giengen/Brenz Vergessenes Essen auf dem Herd sorgt für Dachstuhlbrand

Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/Archiv © Foto: Friso Gentsch
Giengen/Brenz / DPA 02.11.2018

Vergessenes Essen auf dem heißen Herd hat am Freitag in Giengen an der Brenz (Kreis Heidenheim) einen Dachstuhlbrand ausgelöst. Drei Personen zwischen 47 und 69 Jahren verletzten sich und wurden in eine Klinik gebracht, wie die Polizei mitteilte. Ursache für das Feuer war Essen, das eine 60-Jährige auf der heißen Herdplatte vergessen hatte. Der Sachschaden an dem Gebäude wurde mit etwa 80 000 Euro beziffert.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel