Der Ärger auf Instagram hört für Vanessa nach ihrem Austritt bei Germany’s next Topmodel nicht auf. „Die letzten 24 Stunden haben mich viel Kraft gekostet“ schreibt sie in einer aktuellen Story am Samstag auf ihrem alten Account. Zuvor hatte sie dort eine emotionale Reaktion veröffentlicht.

Hat Prosieben Vanessas alten Account als Fake gemeldet?

Dieser wurde als Fake-Account gemeldet und deshalb gesperrt. Das geschah vom verifizierten GNTM-Account von Vanessa Stanat (mit blauem Haken), den sie jetzt nicht mehr betreibt, da Prosieben sie geblockt hat. Das berichtet die Ex-Kandidatin in einer Story auf dem Instagram-Account ihres Verlobten Roman Tamkan:

Youtube

Achtung: Vanessa warnt vor Fake-Accounts auf Instagram

Nachdem ihr alter Account gesperrt wurde, erstellen schwarze Schafe Fake-Accounts unter ihrem Namen und versuchen so Reichweite abzugreifen.

Vanessa hat rechtliche Unterstützung

Vanessa hat rechtliche Unterstützung und wanrkt vor Fake-Accounts
© Foto: instagram.com/vanessa.stanat

Finale von Germany’s next Topmodel 2019: Finalistinnen, Stars und Show

Vier Kandidatinnen hatten den Einzug ins Finale von „Germany’s next Topmodel“ am 23. Mai 2019 geschafft: Simone (21), Vanessa, Cäcilia (19) und Sayana (20). Doch nur drei der Mädchen werden um den Titel kämpfen, nachdem Vanessa ihren Rücktritt verkündete. Zum großen Abschluss der Show sind bereits einige Stars angekündigt. Nur eine kann „Germany’s next Topmodel“ 2019 werden.

Das könnte dich auch interessieren: