Korfu ist die grünste Insel in Griechenland. Schon die österreichische Kaiserin Sisi liebte die griechische Insel Korfu so sehr, dass sie sich dort ein eigenes Schloss bauen ließ – das Achilleion. Doch auch bei deutschen Urlauberinnen und Urlaubern ist die Insel Griechenlands beliebt.
Doch auch in Griechenland steigen die Corona-Zahlen. Das ganze Land mit den zahlreichen kleinen Ferieninseln gilt als Risikogebiet. Ist der Urlaub trotzdem möglich?
  • Wie hoch sind die Corona-Zahlen und die Inzidenz aktuell in Griechenland?
  • Gelten Griechenland und Korfu als Risikogebiet?
  • Was ist zu beachten bei der Einreise nach Korfu und die Rückkehr nach Deutschland?
  • Welche Corona-Regeln gelten aktuell auf Korfu?

Korfu Urlaub aktuell: Corona-Lage, Hitzewelle und Waldbrände

Aktuell herrschen auf Korfu Temperaturen von mehr als 40 Grad. Auf der griechischen Insel Rhodos sind Waldbrände ausgebrochen. Und die Gluthitze dauert in Griechenland unvermindert an. Am Montag und die ganze Woche über erwartet das Wetteramt Werte um die 44 Grad. Mittlerweile sind die Brände Medienberichten zufolge größtenteils unter Kontrolle (Stand 02.08.2021).
Auch die Corona-Pandemie hält Griechenland und die Inseln wie Korfu in Atem. Die Inzidenz liegt bei um die 180. Die Einreise ist nur mit einem negativen Corona-Test möglich – oder mit einem Impf- oder Genesenennachweis.

Corona-Zahlen Griechenland: Inzidenzwerte für Inseln wie Korfu

Die Neuinfektionen sinken, die Inzidenzwerte sind unter 200. Alle Corona-Zahlen für Griechenland nach Angaben der Johns Hopkins-University im Überblick: (Stand: 03.08.2021):
  • 7-Tage-Inzidenz: 183,1
  • Neuinfektionen: 2154
  • Infizierte seit Beginn der Pandemie: 497.061
  • Neue Todesfälle: 8
  • Todesfälle: 12.958
  • Impfquote (Erstimpfungen): 54,9 Prozent
  • Impfquote (vollständig Geimpfte): 49,9 Prozent

Sehenswürdigkeiten auf Korfu

Die Insel hat ihren Besucherinnen und Besuchern einiges zu bieten. Das sind die Sehenswürdigkeiten auf der Insel:
  • Der bekannteste Landschaftspunkt der Insel ist das Kap Drastis. Die Steilküste mit Sandsteinen beeindruckt die Betrachtenden.
  • Wer gern wandert, kann den höchsten Gipfel der Insel besteigen, den Pantokrator.
  • Der königliche Palast der Kaiserin Sissi, das Achilleion ist ebenfalls ein Hingucker.
  • Auch die byzanthinische Burgruine Angelokastro ist immer einen Besuch wert.
Schon die österreichische Kaiserin Sisi liebte Korfu und baute sich dort ein kleines Schloss.
Schon die österreichische Kaiserin Sisi liebte Korfu und baute sich dort ein kleines Schloss.
© Foto: Pixabay

Korfu Risikogebiet: Ist Griechenland noch Risikogebiet?

Ganz Griechenland und damit auch die Insel Korfu galt letzte Woche noch als „einfaches“ Risikogebiet. Die Einstufung durch das RKI ist mittlerweile entfallen. Es wird nur noch zwischen Hochrisiko- und Virusvariantengebieten unterschieden. Auch eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts besteht nicht. Hier die aktuelle Liste des RKI zu Hochrisiko- und Virusvariantengebieten:

Einreise nach Korfu: Diese Corona-Regeln gelten in Griechenland

Griechenland hat zur Urlaubsaison seine Einreisebestimmungen deutlich gelockert. Somit ist auch die Einreise nach Korfu möglich. Urlauber müssen sich allerdings bis spätestens 24 Stunden vor Einreise online registrieren. Kinder über 12 Jahren müssen zudem getestet, genesen oder geimpft sein. Nötig ist deshalb einer der folgenden Nachweise:
  • Negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder negativer Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)
  • Nachweis über eine vollständige Impfung (Impfpass)
  • Genesenenbescheinigung
Korfu ist die grünste Insel in Griechenland und zieht viele Touristen an, doch mittlerweile gilt Korfu wie ganz Griechenland als Risikogebiet.
Korfu ist die grünste Insel in Griechenland und zieht viele Touristen an, doch mittlerweile gilt Korfu wie ganz Griechenland als Risikogebiet.
© Foto: Pixabay

Corona-Regeln auf Korfu: Das gilt bei Maskenpflicht, im Restaurant und am Strand

Aufgrund der im Juli gestiegenen Corona-Zahlen, gelten im Land immer noch Einschränkungen.
  • Hotels und Ferienwohnungen sind geöffnet.
  • In öffentlichen Verkehrsmitteln gelten Kapazitätsbegrenzungen.
  • Flüge oder Fahrten mit der Fähre sind nur mit einem negativen Test oder einem Impfnachweis möglich.
  • Im ÖPNV , Museen, Supermärkten und anderen geschlossenen Räumen gilt Maskenpflicht für Personen ab 4 Jahren.
  • Verstöße gegen die Maskenpflicht können mit einem Bußgeld bis zu 300 Euro belegt werden.

Rückreise nach Deutschland: Was gilt bei der Rückkehr aus Korfu?

Griechenland gilt seit dem 1. August nicht mehr als einfaches Risikogebiet, weil das RKI diese Kategorie abgeschafft hat. Dennoch muss man sich bei der Rückreise testen lassen. Seit dem 31.07.2021 gilt für alle Menschen ab zwölf Jahren bei der Einreise eine Nachweispflicht. Das bedeutet, sie müssen nachweisen können, dass bei ihnen das Übertragungsrisiko verringert ist: mit dem Nachweis einer Impfung, einem Nachweis als Genesener oder einem negativen Testergebnis. Wer vollständig geimpft ist, braucht also keinen Test. Mehr Infos zu den neuen Einreiseregeln nach Deutschland findet ihr hier.

Mietwagen auf Korfu

2021 ist es dreimal so teuer einen Mietwagen zu buchen als noch im Jahr 2019. Die Nachfrage nach Mietwägen ist weiterhin hoch in den beliebten Urlaubsländern. So auch auf den griechischen Inseln. Ein Grund: Vermieter haben ihre Flotten während der Pandemie verkleinert.

Wetter Korfu: Wie hoch ist die Temperatur?

Sonne pur auf Korfu – das sagt zumindest die Wettervorhersage für die nächsten zwei Wochen. Es wird heiß Ende Juli: Die Temperaturen liegen bei bis zu 37 Grad. Kein Wunder, gehören doch Juli und August zu den heißesten Monaten auf der Insel.

Kos, Rhodos, Kreta: Urlaub auf griechischen Inseln 2021

Griechenland ist vom RKI zum Risikogebiet erklärt worden. Welche Corona-Regeln für den Urlaub 2021 aktuell auf einigen einzelnen Inseln gelten, erfahrt ihr hier:

Urlaub im Sommer 2021 trotz Corona: Welche Regeln gelten in anderen Ländern?

In vielen Ländern gelten aktuell wegen hoher Inzidenzwerte strenge Corona-Regeln. Einige Länder sind als Risikogebiete eingestuft worden. Wo ist Urlaub im Sommer 2021 also überhaupt noch möglich? Und welche Bestimmungen gelten an beliebten Urlaubszielen aktuell? Eine Übersicht: