Die Seniorin war am Sonntag in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden, wie die Polizei am Montag mitteilt. Der Unfall passierte auf der Heidelberger Straße. Ein 55-jähriger Autofahrer sei stadtauswärts in Richtung Nußloch unterwegs gewesen. Kurz vor der Überleitung zur L 549a habe er die Fußgängerin erfasst, die am rechten Fahrbahnrand unterwegs war. Die Heidelberger Straße war für etwa drei Stunden gesperrt.