Bei einem schweren Unfall in Murrhardt im Rems-Murr-Kreis sind zwei 60 und 74 Jahre alte Frauen ums Leben gekommen. Eine weitere 75-Jährige wurde schwer verletzt und mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Demnach war die 60 Jahre alte Autofahrerin aus zunächst unbekannter Ursache mit ihrem Wagen auf die Gegenspur der L1066 geraten. Auf Höhe des Waldsees bei Murrhardt-Fornsbach stießen die beiden Autos am Mittwochabend frontal ineinander. Die mutmaßliche Unfallverursacherin und die Beifahrerin des zweiten Autos starben noch an der Unfallstelle.

Drei Hubschrauber nach Unfall in Murrhardt im Einsatz

Zur Unfallaufnahme war die Landstraße bis 21:45 Uhr voll gesperrt. Die Feuerwehr Murrhardt war mit fünf Fahrzeugen und 30 Mann zur Bergung vor Ort. Der Rettungsdienst war mit starken Einsatzkräften, unter anderem drei Rettungshubschraubern, im Einsatz, wie die Polizei Aalen mitteilt. Die Straßenmeisterei Backnang sperrte die Straße ab.

Mitteilung der Polizei

Das könnte dich auch interessieren: