Blaustein Undichter Tank: 600 Kilogramm Gas in Blaustein ausgeströmt

Blaustein / DPA 07.10.2018

Ein undichter Gas-Tank in einem Wohnhaus hat in Blaustein im Alb-Donau-Kreis einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Aufgrund des Lecks waren insgesamt 600 Kilogramm Gas ausgeströmt. Das Gas breitete sich zum Teil im Keller des Gebäudes aus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Einsatzkräfte evakuierten das Haus und mehrere angrenzende Gebäude. Das entwichene Gas konnte von den Einsatzkräften aus den Kellerräumen geblasen werden. Ein Techniker reparierte die undichte Stelle noch am Samstagmittag. Abends konnte die Feuerwehr Entwarnung geben, die Menschen kehrten in die Häuser zurück. Menschen wurden nicht verletzt.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel