Balingen Unbekannter wirft Eisbrocken von Fußgängerbrücke

Balingen / DPA 19.01.2018

Ein Unbekannter hat in Balingen (Zollernalbkreis) einen großen Eisbrocken auf einen fahrenden Wagen geworfen und damit eine Frau gefährdet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde der Wagen einer 55 Jahre alten Frau getroffen, als diese unter einer Fußgängerbrücke durchfuhr. Die Schadenshöhe war zunächst unklar. Die Tat stelle einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr dar, hieß es.

Wegen eines ähnlichen Falles im vergangenen Jahr war ein 37-Jähriger zu neuneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Mann hatte einen zwölf Kilogramm schweren Betonpflasterstein auf die A7 geworfen und dadurch einen schweren Autounfall verursacht. Das Auto überschlug sich, die Eltern und Kinder wurden dabei schwer verletzt.

Polizeimeldung