Heidelberg Unbekannter Anrufer löst Polizeieinsatz vor Bank aus

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv © Foto: Rolf Vennenbernd
Heidelberg / DPA 16.09.2018

Eine telefonische Warnung vor einem möglichen Banküberfall hat in Heidelberg einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein Unbekannter hatte am Samstag mitgeteilt, dass er einen Bankräuber wiedererkannt habe, welcher sich in einem blauen Transporter vor einer Bankfiliale aufhalte. Die Polizeibeamten rüsteten sich nach Auskunft vom Sonntag mit voller Schutzausrüstung aus und bewaffneten sich.

Vor der Bank stand tatsächlich ein Transporter. „Es handelte sich jedoch um einen Geldtransporter, der zur Ausübung seiner Geschäfte vor einer Bank geparkt war“, sagte ein Polizeisprecher einer Pressemitteilung zufolge. Zu keinem Zeitpunkt sei ein Überfall geplant oder ausgeübt worden, hieß es. Die Polizei sucht nun nach dem Anrufer, der den Einsatz ausgelöst hatte. Unklar war zunächst, ob es sich um eine Verwechslung oder einen Scherzanruf handelte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel