Baden-Baden Unbekannte verletzen Mann mit Messer schwer

Baden-Baden / DPA 01.01.2018

Unbekannte haben am Neujahrstag einen betrunkenen Mann in Baden-Baden mit einem Messer schwer verletzt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, waren die Hintergründe zunächst unklar. Der 30-Jährige konnte noch selbst Hilfe holen und kam in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen kannte das Opfer die Angreifer nicht. Es werde nun wegen versuchter Tötung ermittelt. Der 30-Jährige war nach einer Silvesterfeier zu Fuß unterwegs, als er wahrscheinlich in der Nähe eines Spielplatzes von mehreren Männern angegriffen wurde.

Polizeimitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel