Unterhaltung Transgender-Model aus dem Land ziert den Playboy

Durch ihre Teilnahme bei GNTM wurde sie bekannt. Jetzt zieht Giuliana Farfalla ins Dschungelcamp und ziert als erste Transsexuelle das Cover des Männermagazins Playboy.
Durch ihre Teilnahme bei GNTM wurde sie bekannt. Jetzt zieht Giuliana Farfalla ins Dschungelcamp und ziert als erste Transsexuelle das Cover des Männermagazins Playboy. © Foto: dpa
Herbholzheim / swp 12.01.2018
Als erste Transsexuelle hat die Herbholzheimerin Giuliana Farfalla für das Männermagazin Playboy die Hüllen fallen lassen.

Giuliana Farfalla ist die erste Transsexuelle, die auf dem Cover des Männermagazins Playboy, erscheinen wird. Die 21-jährige aus Herbolzheim wird die Titelseite der Playboy-Ausgabe, die ab diesem Donnerstag in den Läden liegt, zieren. Bekannt geworden ist Farfalla durch ihre Teilnahme bei der Castingshow „Germanys Next Topmodel“ im vergangenen Jahr. Sie holte sich den elften Platz.

Vor 21 Jahren wurde Giuliana Farfalla in Freiburg im Breisgau geboren. Damals hieß sie noch Pascal Rademacher. Dass sie sich nicht im richtigen Körper fühle, habe sie schon als Kind gemerkt. Mit 16 Jahren folgte eine Geschlechtsanpassung.

Im Dezember wurde die Baden-Württembergerin als erste offizielle Kandidatin des Dschungelcamps bestätigt. „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ startet am Freitag, 19. Januar um 21.15 Uhr, bei RTL.