Waldshut-Tiengen Traktor überschlägt sich: Mann schwer verletzt

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/Archiv © Foto: Patrick Seeger
Waldshut-Tiengen / DPA 29.01.2018

Bei einem Unfall mit einem Traktor ist ein 24 Jahre alter Mann in Waldshut-Tiengen schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, teilte die Polizei am Montag mit. Nachdem er zunächst lebensbedrohlich verletzt war, konnten die Ärzte seinen Zustand wieder stabilisieren.

Der Mann war am Samstag bei einem 26 Jahre alten Fahrer auf dem etwa 50 Jahre alten Traktor mitgefahren. Als der Mann das Fahrzeug rückwärts auf einem Feldweg nahe des Stadtteils Eschbach manövrierte, kam das Fahrzeug ab und rutschte einen Abhang hinunter. Dabei überschlug er sich mehrfach. Der 24 Jahre alter Mann wurde vom Traktor überrollt und schwer verletzt.

Der Fahrer überstand den Unfall nahezu unbeschadet. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. Der Traktor wurde beschlagnahmt. Bei einer ersten Überprüfung stellten die Ermittler fest, dass die Hauptuntersuchung schon seit mehreren Jahren fällig gewesen wäre.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel