Wutöschingen Traktor gerät in Gegenverkehr: Fünf Verletzte

Wutöschingen / DPA 13.08.2018

Ein Traktor mit Anhänger ist bei Wutöschingen (Landkreis Waldshut) in den Gegenverkehr geraten und hat einen Kleinbus gestreift. Der 21 Jahre alte Traktorfahrer und die vier Insassen des Busses wurden bei dem Unfall am Sonntag leicht verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Traktorfahrer war mit dem Gespann von der Fahrbahn abgekommen, hatte gegengelenkt und war daraufhin in den Gegenverkehr geraten. Nachdem das Gespann den Kleinbus gestreift hatte, kippte es um und kam auf der Seite liegend zum Stehen. Der Kleinbus wurde durch den Aufprall in die Leitplanke gedrückt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf 100 000 Euro.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel