Bregenz Tote Frau gefunden: Bewaffneter Mann verschanzt sich

Bregenz / DPA 25.06.2018

Eine junge Frau ist im österreichischen Bregenz erschossen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verschanzte sich der mutmaßliche Täter in einem Haus. „Das Einsatzkommando Cobra befindet sich im Gebäude und hat Kontakt zu dem Mann aufnehmen können“, sagte Polizeisprecher Rainer Fitz. Das Gebäude mit mehreren Wohnungen konnte inzwischen geräumt werden. Der Mann solle nun überzeugt werden, aufzugeben.

Eine Zeugin hatte gegen 10.15 Uhr Schüsse gehört und die Polizei verständigt. Das Gelände wurde daraufhin großräumig gesperrt. Das Einsatzkommando versuchte, in das Gebäude zu gelangen, und fand im Treppenhaus die schwer verletzte Frau. Sie sei kurz darauf an ihren Schussverletzungen gestorben.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel