Tornado Tornado im Raum Viersen: Die Schäden in Bildern

Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Der Tornado hat am Mittwochabend den Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen verwüstet. Dächer wurden abgedeckt, Autos beschädigt und Bäume umgerissen. Mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt. Die Aufräumarbeiten dauern weiter an.
© Foto: dpa
Viersen / 17. Mai 2018, 09:15 Uhr
15 Minuten reichten für Chaos

Viersen im Tornado-Schock: „Schatzi, unsere ganze Terrasse!“

Die Schockmomente des Tornados sitzen vielen Menschen am Niederrhein in den Knochen. Handyvideos zeigen, wie Anwohner den Wirbelsturm erlebten.