Toni Kroos gehört zu den Stammspielern der deutschen Nationalmannschaft. Der zentrale Mittelfeldspieler wurde 2014 Weltmeister in Brasilien. Zudem ist Kroos mit fünf Titeln deutscher Rekordsieger in der Champions League. Er ist auch der einzige Deutsche, der die Champions League mit verschiedenen Vereinen gewinnen konnte (4x Real Madrid, 1x FC Bayern). Als Routinier im Mittelfeld baut die deutsche Fußballmannschaft auf seine Fähigkeiten als im Hintergrund dirigierender Schattenmann, der seine Pässe sauber auf die Füße auf die seiner Mitspieler legt.
Der Vertrag von Toni Kroos läuft noch bis Ende der Saison 2022/2023. Medienberichten zufolge möchte Kroos seinen Vertrag auch vorerst nicht verlängern.
Was für ein Mensch ist der Mittelfeldstratege? Gehalt, Stiftung, Bruder, Freundin - alle wichtigen Informationen zu Toni Kroos lest ihr hier.

Toni Kroos Steckbrief: Alter, Wohnort, Haus

  • Name: Toni Kroos
  • Alter: 32
  • Geburtstag: 04.01.1990
  • Sternzeichen: Steinbock
  • Größe: 182 cm
  • Geburtsort: Greifswald
  • Wohnort: Köln-Hahnwald
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Position: Zentrales Mittelfeld
  • Beziehungsstatus: verheiratet
  • Kinder: drei
  • Haus: Eigenheim in Köln seit September 2020
  • Instagram: @toni.kr8s
Toni Kroos gehörte seit 2010 zur deutschen A-Nationalmannschaft. Davor spielte er bereits ab 2007 in den U17, U19 und U21 Teams der deutschen National-Elf. Nach der EM 2021 beendete Kroos nach 106 Einsätzen seine Karriere in der Nationalmannschaft.

Toni Kroos: Seine Karriere als deutscher Nationalspieler

Nachdem er in der Jugend vom Greifswalder SC erste Erfahrungen im Fußball machte, zog die Familie 2002 nach Rostock. Toni Kroos’ Vater erhielt bei Hansa Rostock eine Stelle als Trainer im Nachwuchsbereich. Kroos spielte bis 2006 dort bei den Junioren. Dann festigte er seine Karriere im Profibereich beim FC Bayern München.
Seit 2014 läuft er für den spanischen Rekordhalter Real Madrid auf.
  • 2010 berief Jogi Löw ihn in den Kader der deutschen Nationalmannschaft.
  • 2014 wurde er mit „der Mannschaft“ Weltmeister in Brasilien. Beim 7.1-Sieg gegen Brasilien schoss Kross zwei der Tore selbst und bereitete zwei weitere vor.
  • Bei der EM 2016 schied die deutsche National-Elf gegen Gastgeber Frankreich im Halbfinale aus.
  • 2018 bestritt Kroos gemeinsam mit seinen Teamkameraden die WM in Russland. Kroos’ sorgte mit seinem 2:1 gegen Schweden in der Nachspielzeit für einen der wenigen glanzvollen Momente, bevor Deutschland in der Vorrunde ausschied.
  • Bei der nachgeholten europaweit gespielten EM von 2020 zog Deutschland als Gruppenzweiter ins Achtelfinale ein. Dort verlor Deutschland allerdings mit 0:2 gegen England, die später im Finale gegen Italien verloren. Kroos blieb ohne Torerfolg bei der EM. Danach beendete er seine Nationalmannschaftskarriere.
Toni Kroos nach seinem letzten Spiel für die Nationalmannschaft gegen England bei der EM 2021.
Toni Kroos nach seinem letzten Spiel für die Nationalmannschaft gegen England bei der EM 2021.
© Foto: Frank Augstein/dpa

Hat Toni Kroos Frau und Kinder?

Der Mittelfeldspieler ist seit 2015 mit seiner Frau Jessica verheiratet. Das Paar hat drei Kinder und lebt abwechselnd in Köln und in Madrid.

Was macht die Stiftung von Toni Kroos?

2015 gründete der Fußballspieler die "Toni Kroos Stiftung", deren Ziel es ist schwerkranke Kinder und Jugendliche und deren Familien zu unterstützen. Zugunsten der Stifutung versteigerte er unter anderem sein getragenes Trikot aus dem WM-Finale von 2014.

Toni Kroos: Das Vermögen des Nationalspielers

Das Gehalt von Kroos wird auf etwa 21 Millionen Euro pro Jahr geschätzt. Offizielle Angaben vom DFB existieren nicht. Zum Gehalt kommen noch Werbeeinnahmen dazu. Sein Gesamtvermögen liegt bei umgerechnet rund 80 Millionen Euro.

Eifert Toni Kroos’s jüngerer Bruder Felix ihm nach?

Kroos’ jüngerer Bruder Felix Kroos ist ebenfalls Profifußballspieler. Er spielte wie Toni Kroos in der Jugend des FC Hansa Rostock und spielte zuletzt bei Eintracht Braunschweig als Profi unter Vertrag. Derzeit spielt Kroos`jüngerer Bruder bei Fortuna Pankow.
Die betreiben gemeinsam den Podcast „Einfach mal luppen“, welcher jeden Mittwoch erscheint.

Toni Kroos Film: Doku über den Fußball-Star

Abseits des Platzes hält sich der deutsche Nationalspieler eher im Hintergrund und wirkt bescheiden. Auch seine Ehefrau Jessica ist nicht die typische Spielerfrau. Kroos hält sein Leben weitgehend privat, doch für seinen Film „Kroos“ gewährt der Real-Madrid-Spieler seinen Fans neue Einblicke.
Die Doku zeigt die Karriere des Fußballprofis, von seinen Anfängen bis zum berühmten Weltfußballer. Auch seine Familie kommt im Film „Kroos“ vor, darunter seine Frau Jessica, seine Eltern sowie sein Bruder Felix. Neben der Familie äußern sich verschiedene Fußball-Autoritäten, unter anderem FCB-Präsident Uli Hoeneß und Real-Madrid-Präsident Florentino Pérez.