Toni Kroos gehört zu den Stammspielern des deutschen Kaders bei der Europameisterschaft 2021. Als Routinier im Mittelfeld baut die deutsche Fußballmannschaft auf seine Fähigkeiten als im Hintergrund dirigierender Schattenmann, der seine Pässe sauber auf die Füße auf die seiner Mitspieler legt.
Mitte Mai 2021 hatte sich der Real Madrid Spieler mit dem Corona-Virus infiziert. Aus diesem Grund war der 31-jährige später ins Trainingslager zur EM Vorbereitung nach Seefeld (Tirol) gereist als seine Teamkameraden wie Mats Hummels. Inzwischen ist er genesen. Seine Position im Kader ist gesetzt.
Was für ein Mensch ist der Mittelfeldstratege? Gehalt, Stiftung, Bruder, Freundin - alle wichtigen Informationen zu Toni Kroos lest ihr hier.

Toni Kroos Steckbrief: Alter, Wohnort, Haus

  • Name: Toni Kroos
  • Alter: 31
  • Geburtstag: 04.01.1990
  • Sternzeichen: Steinbock
  • Größe: 182 cm
  • Geburtsort: Greifswald
  • Wohnort: Köln-Hahnwald
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Position: Zentrales Mittelfeld
  • Beziehungsstatus: verheiratet
  • Kinder: drei
  • Haus: Eigenheim in Köln seit September 2020
  • Instagram: toni.kr8s
Toni Kroos gehört seit 2010 zur deutschen A-Nationalmannschaft. Davor spielte er bereits ab 2007 in den U17, U19 und U21 Teams der deutschen National-Elf. Nach der EM 2021 könnte damit Schluss sein.

Hat sich Toni Kroos mit dem Corona Virus infiziert?

Im Zuge seiner Corona-Infektion überlegt sich der gebürtige Greifswalder, wie es nach der EM 2021 weitergehen wird. Dazu sagt er: „Man weiß ja bei dieser Erkrankung nicht, was in 30 oder 40 Jahren ist. Da haben wir alle keine Erkenntnisse." Stand jetzt nehme er lieber Corona als den Muskelfaserriss, denn der hätte ihn definitiv länger außer Gefecht gesetzt. „Ich war jetzt nicht so überrascht, meine Frau hatte es, da konnte ich mich darauf einstellen, dass es auch mich treffen wird", so Kroos.
Wie er sich seine Zukunft nach der Europameisterschaft vorstelle, könne er noch nicht beantworten. „Ich entscheide nach dem Turnier. Danach werde ich mir Gedanken machen und mit Hansi (Flick, Annahme der Redaktion) sprechen. Ich kenne ihn schon ewig“, so der Mittelfeldstratege am Samstagnachmittag des 5. Juni im Trainingscamp zur EM Vorbereitung.

Toni Kroos: Seine Karriere als deutscher Nationalspieler

Nachdem er in der Jugend vom Greifswalder SC erste Erfahrungen im Fußball machte, zog die Familie 2002 nach Rostock. Toni Kroos’ Vater erhielt bei Hansa Rostock eine Stelle als Trainer im Nachwuchsbereich. Kroos spielte bis 2006 dort bei den Junioren. Dann festigte er seine Karriere im Profibereich beim FC Bayern München.
Seit 2014 läuft er für den spanischen Rekordhalter Real Madrid auf.
  • 2010 berief Jogi Löw ihn in den Kader der deutschen Nationalmannschaft.
  • 2014 wurde er mit „der Mannschaft“ Weltmeister in Brasilien. Beim 7.1-Sieg gegen Brasilien schoss Kross zwei der Tore selbst und bereitete zwei weitere vor.
  • Bei der EM 2016 schied die deutsche National-Elf gegen Gastgeber Frankreich im Halbfinale aus.
  • 2018 bestritt Kroos gemeinsam mit seinen Teamkameraden die WM in Russland. Kroos’ sorgte mit seinem 2:1 gegen Schweden in der Nachspielzeit für einen der wenigen glanzvollen Momente, bevor Deutschland in der Vorrunde ausschied.

Hat Toni Kroos eine Freundin?

Der Mittelfeldspieler ist seit 2015 mit seiner Frau Jessica verheiratet. Das Paar hat drei Kinder und lebt abwechselnd in Köln und in Madrid.

Was macht die Stiftung von Toni Kroos?

2015 gründete der Fußballspieler die "Toni Kroos Stiftung", deren Ziel es ist schwerkranke Kinder und Jugendliche und deren Familien zu unterstützen.
Der Mittelfeldstratege ist für seine genauen Flanken bekannt.
Der Mittelfeldstratege ist für seine genauen Flanken bekannt.
© Foto: Oscar J. Barroso / ZUMA Wire via www.imago-images.de

Toni Kroos: So viel verdient der Nationalspieler

Das Gehalt von Kroos wird auf etwa 21 Millionen Euro pro Jahr geschätzt. Offizielle Angaben vom DFB existieren nicht. Zum Gehalt kommen noch Werbeeinnahmen dazu. Sein Gesamtvermögen liegt bei umgerechnet rund 80 Millionen Euro.

Eifert Toni Kroos’s jüngerer Bruder Felix ihm nach?

Kroos’ jüngerer Bruder Felix Kroos ist ebenfalls Profifußballspieler. Er spielte wie Toni Kroos in der Jugend des FC Hansa Rostock und steht aktuell bei Eintracht Braunschweig unter Vertrag. Sein Vertrag beim Zweitliga-Absteiger läuft noch bis zum 30. Juni 2022.
Die betreiben gemeinsam den Podcast „Einfach mal luppen“.

Der Deutschland-Kader für die EM 2021: Neuer, Hummels, Löw und Co. im Porträt

Der Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft 2021 steht fest. Neben Thomas Müller und Mats Hummels gab es einige weitere Überraschungen bei der Nominierung des EM-Kaders.
Weitere Infos und Fakten zu den Akteuren der deutschen Nationalmannschaft bekommt ihr in diesen Artikeln: