Der Fahrer eines Schneeräumfahrzeugs ist in Oberbayern tödlich verunglückt. Der 48-Jährige räumte am Freitag die Bundesstraße B307 in Lenggries (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen). Auf einer Brücke kippte das Fahrzeug um und stürzte in einen Wasserzulauf der Isar.

Bergung des Fahrzeugs ist schwierig

Nach Angaben der Polizei gestaltete sich die Bergung schwierig. Nur mit Hilfe eines Krans konnten die Einsatzkräfte den Wagen so weit anheben, dass der Mann aus dem Führerhaus befreit werden konnte. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er seinen schweren Verletzungen erlag.