Ulm Telefonaktion: Schmerzen kann man messen

IH 21.11.2012

Sie sind nicht objektiv nachweisbar wie Fieber oder Blutdruck: Doch auch Schmerzen lassen sich messen - anhand einer Schmerzskala und eines Tagebuches. Dadurch erfährt der Arzt, wie stark die Schmerzen des Patienten sind und kann so die Therapie anpassen. Neben Medikamenten kommen in der Schmerztherapie Physiotherapie, Entspannungsübungen, Akupunktur, Transkutane Nervenstimulation und eine psychologische Begleitung zum Einsatz. Ziel ist es, die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern. Dafür ist es wichtig, Schmerzen möglichst frühzeitig zu bekämpfen, damit sie nicht chronisch werden.

Wie kann ich meinen Schmerz genau messen? Wo finde ich einen Schmerzspezialisten? Haben Schmerzmedikamente nicht starke Nebenwirkungen? Um Fragen zum Thema "Schmerzen" geht es in unserer heutigen Telefonaktion.