Ein Taxi ist in Stuttgart mit einer Stadtbahn zusammengestoßen. Zu dem Unfall kam es am Donnerstagabend in der Kirchheimer Straße, als das Fahrzeug nach links in einen Waldweg abbiegen wollte, um zu wenden, wie die Polizei mitteilte. Der Taxi-Fahrer habe dabei wohl die von hinten herannahende Stadtbahn der Linie 7 übersehen. Bei dem Zusammenprall sei das Auto gegen ein anderes geschleudert worden. Die beiden Autofahrer kamen mit Verletzungen in ein Krankenhaus.