Stuttgart Stuttgarter Faschingsumzug laut und bunt

Stuttgart / DPA 13.02.2018

Beim Stuttgarter Faschingsumzug haben sich am Dienstag nach Polizeiangaben etwa 140 000 Zuschauer getummelt. Hexen, Clowns und Musiker zogen freudestrahlend durch die Innenstadt. Kurz vorm Schlossplatz versiegte der Regen aus Papierschnipseln, den eine Kanone auf dem vordersten Umzugswagen zuvor verschossen hatte. Die neue Umzugsroute lief dieses Jahr über den Schlossplatz. Dieser Bereich gehört aber nicht der Stadt, sondern dem Land. Wegen der schwierigen und teuren Reinigung hatte das Land ein Konfetti-Verbot für den Schlossplatz ausgesprochen. Laut Polizei verlief der Umzug ruhig und ohne besondere Vorkommnisse.