Autofahrer in Stuttgart haben im vergangenen Jahr im Schnitt 108 Stunden im Stau verloren. Deutschlandweit liegt die Landeshauptstadt damit auf Platz fünf, zeigt eine Studie des amerikanischen Verkehrsanalysten Inrix. Am meisten Zeit verloren hierzulande die Berliner im Stau. Sie kamen auf 154 Stunden und verdrängten damit die Münchner (140 Stunden) auf den zweiten Platz.

„Die Daten helfen den Städten nichts“

Der durchschnittliche Zeitverlust in deutschen Städten sank um sechs Prozent auf etwa 120 Stunden. In Stuttgart sank er sogar um elf Prozent. Der Studie zufolge kosten Stau und zäh fließender Verkehr pro Autofahrer in der Landeshauptstadt über 900 Euro im Jahr.

Diese Zahl sei aber eine „Spielerei“, sagt der Stauforscher Michael Schreckenberg. Der Physik-Professor von der Universität Duisburg-Essen bemängelt auch, dass die Studie keine Gründe für die sinkenden Stauzeiten in deutschen Städten angibt. „Die Daten helfen den Städten aber nichts, solange Inrix keine Erklärung liefert.“ Der Stauforscher hält es für möglich, dass drohende Dieselfahrverbote die Städte dazu gedrängt haben, den Verkehrsfluss zu optimieren. „Dann frage ich mich aber, warum sie das nicht schon vorher gemacht haben.“

Bogotá führt die Liste an

Im Unterschied zu früheren Inrix-Studien weist die aktuelle Erhebung nicht mehr die Zeit aus, die Autofahrer im Stau stehen, sondern den dadurch entstandenen Zeitverlust. Dafür vergleichen die Experten die Fahrzeiten während der Hauptverkehrszeit mit der schnellstmöglichen Fahrzeit. Die Methodik der Inrix-Auswertungen ändere sich immer wieder, sagt Michael Schreckenberg. „Das erschwert die Vergleichbarkeit.“

Für die Studie wurden Daten aus über 200 Städten und 38 Ländern ausgewertet. Ein Blick auf andere Länder zeigt, dass die Deutschen vergleichsweise wenig im Stau stehen. International belegt Berlin Platz 40. Auf dem ersten Platz liegt Bogotá. In der kolumbianischen Hauptstadt beträgt der jährliche Zeitverlust durch Staus 272 Stunden. Dahinter folgen Rom (254 Stunden), Dublin (246 Stunden) und Paris (237 Stunden).

Das könnte dich auch interessieren: