Hannover / DPA  Uhr

Wegen Stromproblemen an den Oberleitungen am Hauptbahnhof in Hannover ist es am Freitagmorgen zwischenzeitlich zu Verzögerungen im Nah- und Fernverkehr gekommen.

Die gesamten Oberleitungsanlagen waren kurzzeitig stromlos, teilte die Deutsche Bahn via Twitter mit. Später war nur noch ein Gleis betroffen, wie ein Bahn-Sprecher sagte.

Viele Züge - etwa auf den Strecken nach Braunschweig, Berlin und Wolfsburg - waren vorläufig umgeleitet worden. Der Hauptbahnhof in Hannover ist einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte im Norden Deutschlands.

Twittermeldung der Deutschen bahn