Rottweil Streit unter Flüchtlingen: Bewohner schwer verletzt

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/Archiv © Foto: Patrick Seeger
Rottweil / DPA 13.04.2018

Ein Mann hat in Rottweil in einer Flüchtlingsunterkunft einen Mitbewohner angegriffen und schwer verletzt. Der betrunkene 33-Jährige schlug mit einem Holzstuhlbein auf sein 38 Jahre altes Opfer in dessen Zimmer ein und verletzte es schwer, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Hintergrund der Attacke am Donnerstag war zunächst unklar. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl wegen versuchten Mordes.

Mitteilung