Kirchheim am Neckar Streit eskaliert: Mann mit Auto angefahren

Kirchheim am Neckar / DPA 31.08.2018

Wegen eines Streits hat ein Mann einen 22-Jährigen in Kirchheim am Neckar (Kreis Ludwigsburg) angefahren. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde der 22-Jährige leicht verletzt. Die beiden waren demnach am Dienstag wegen einer Meinungsverschiedenheit am Bahnhof aufeinander losgegangen. Der Grund des Streits war noch unklar. Bekannte trennten die beiden. Der 22-Jährige wollte daraufhin gehen. Doch der 28 Jahre alte Angreifer sprang in sein Auto und rammte das Opfer mutwillig. Im Anschluss floh der Täter. Er konnte zunächst nicht aufgespürt werden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Polizeimeldung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel